Metallbearbeitung

Die technologischen Entwicklungen und Neuerungen in unserem Sektor werden kontinuierlich verbessert und optimiert, um die Funktionalität des Werkzeugs in immer leistungsfähigeren Maschinen, wie den CN-Arbeitsstationen, zu verbessern. Auch an der Bearbeitung schwieriger Metalle, wie der Superlegierungen, oder der Bearbeitung von Metallen, die untereinander sehr verschiedene Eigenschaften aufweisen, darunter Stahl, Gusseisen, Messing, Kupfer, Aluminium und Bronze selbst unter instabilen Bedingungen wird so immer weiter gefeilt.

Ganz gleich welche Art der Bearbeitung sie benötigen (Fräsen, Automatendrehen, Drehen, Ausbohren, Planieren, Gewindeschneiden, Riefelung, Abstechen, Längenausgleich u.s.w.), Sigmacarb plant mit seinen Partnern, Werkzeugherstellern für die Metallbearbeitung, maßgeschneiderte Lösungen und setzt sie mit höchster Effizienz und zu wettbewerbsfähigen Preisen um.

Für die Bearbeitung verschiedener Materialien mit ein und demselben Werkzeug können auf Anfrage „polyvalente“ Hartmetalle entwickelt werden.


Unser gegenwärtiges Produktionsprogramm umfasst:

Wendeschneidplatten roh oder geschliffen (ohne Beschichtung), auch in besonderen Formen, die bereits während dem Sinterieren herausgearbeitet werden; Ober- und Unterplatten, Scheiben und jede sonstige Form nach Angaben des Kunden. 

Home - Privacy - Credits: GSite web agency